Mitmachen

Interessante Aufgaben - klarer Zeitaufwand - mitmachen

Jobbörse

Sie haben Lust, sich ehrenamtlich für die Natur einzusetzen? Mit einer Aufgabe, die Ihnen wirklich liegt? In einem netten und naturbegeisterten Team? Mit zahlreichen Möglichkeiten, etwas dazu zu lernen? Und einem von Ihnen selbst bestimmten Zeitaufwand? Dann sollten wir uns kennen lernen!

 

Wir freuen uns, wenn Sie vorbeischauen!

Nachfolgend zeigen wir Ihnen die Vielfalt an Möglichkeiten auf, wie Sie uns unterstützen können und damit der Natur helfen. Sie können selbst auswählen, welchen "Job" Sie übernehmen und wie viel Zeit Sie damit der Natur bzw. dem Klimaschutz spenden wollen!

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 

Job 01: Jugendgruppenleiter/in

Aufgabe: Mitarbeit beim Aufbau und Erhalt einer Kinder- bzw. Jugendgruppe

Anforderung: Freude an der Arbeit mit Kinder

Schulungen: werden kostenlos geboten (siehe auch www.naju.de)

Sie lernen dabei: mit welcher Freude Kinder die Natur erleben

Zeitaufwand: etwa 5-6 Stunden pro Monat

 

Job 02: Nistkastenreinigung + Brutvogelmonitoring

Aufgabe: Mithilfe bei der Reinigung der Nistkästen in einem definiertem Gebiet, z.B. im Eriskircher Ried, dem Eriskircher Gemeindewald und am Unterlauf der Argen.

Anforderung: ein bis zwei Helfer

Sie lernen dabei: die verschiedenen Vogelnester und sonstige Bewohner von Nistkästen kennen

Zeitaufwand: 1 x pro Jahr (Oktober - Februar) ca. 3 Stunden

 

Job 03: Krötenwanderung

Aufgabe: Öffnen und Schliessen der Absperrung / Betreuung der Krötenzäune

Anforderung: PKW

Sie lernen dabei: die Amphibien und ihre Wanderung kennen

Zeitaufwand: jedes Jahr über ca. 3-4 Wochen (Februar-April / je nach Witterung / in Absprache mit anderen Helfer)

 

Job 04: Fledermauskartierung

Aufgabe: Erfassung der Aufenthaltsorte der Fledermäuse

Anforderung: keine Angst vor der Abenddämmerung

Sie lernen dabei: die faszinierende Fledermäuse kennen

Zeitaufwand: einige Male pro Jahr (Mai - August ) abends für ca. 2 Stunden auf die Lauer gehen

 

Job 05: Mithilfe beim Warentauschtag

Aufgabe: Verteilung von Plakaten, Auf-/Abbau, Annahme/Sortierung der Waren

Anforderung: Interesse für den aktiven Klimaschutz

Sie lernen dabei: dass sich die Mitmenschen zunehmend für den Klimaschutz einsetzen und gleichzeitig einen sozialen Zweck leisten wollen

Zeitaufwand: ein bis zwei Tage pro Jahr

 

Machen Sie uns stark

So unterstützen Sie unsere Gruppe
So unterstützen Sie unsere Gruppe

Online spenden

NABU Jahresrückblick 2016

NABU-BW KURZFILM: DEN NABU KENNENLERNEN

NABU-TV auf Youtube

Weitere Filmchen