Mausohren im Kirchturm in Sibratsweiler (Achberg)

Jahr 2016

  1. Kontrolle Fr. 10.06.2016 / 13.30 Uhr / 25°C

Von den ca.191 Mausohren hingen in der Spitze ca.95 Tiere, ca.96 Tiere hingen eine Etage tiefer in mehreren Gruppen verteilt, und 1 Tier hing an der Außenwand.

 

  1. Kontrolle Di. 19.07.2016 / 11.15 Uhr / 26°C

Von den ca.333  Mausohren hingen 110 Tiere in der Spitze, eine Etage tiefer in mehreren kleinen Gruppen verteilt hingen ca.223 Tiere, 8 tote Jungtiere lagen auf dem Boden.

 

Ergebnis:

1.Kontrolle ca.191 Muttertiere 

2.Kontrolle ca.333 Tiere ( ca.141 Jungtiere davon 8 Tote ).

 

Anmerkung: Es war wieder ein erfolgreiches Wochenstubenjahr, das Wetter war im Mai, Juni nicht gerade Fledermaus freundlich, was auf die Wochenstube keinen gravierenden

Auswirkungen machte bis auf die acht toten Jungtiere!

Jahr 2015

Am 31.03.15 haben Reiner Götz und drei Helfer insgesamt 17 kg Fledermauskot aus dem Kirchturm entfernt.

Im Sommer 2015 wurden 2 Kontrollgänge durchgeführt. Am 12.06. wurden 194 Mausohren gezählt. Am 31.08. wurden insgesamt 341 lebende Fledermäuse festgestellt, davon 147 Jungtiere. Fotos: Reiner Götz.

Europäische Fledermausnacht 2015

Exkursion durchs Eriskircher Ried am 28.08.15 durch Reiner Götz; Fotos: N. Schupp

Die ca. 25 Teilnehmer lauschten zunächst dem Vortrag von Reiner Götz über die Biologie, Arten, Vorkommen, ... und Pflege von Fledermäusen.

Mit hereinbrechender Dunkelheit ging es zum Steg über das Schussen-Altwasser im Eriskircher Ried. Hier wurden überraschend viele Fledermäuse mit dem Bat-Detektor und danach auch mit blossem Auge entdeckt.

Weissrandfledermaus ist wieder fit

Am 24.07.14 hat unser Fledermausexperte Reiner Götz eine verletzte Weissrandfledermaus versorgt. Sie war sehr geschwächt, hatte nur 4 Gramm Körpergewicht.

Nach der Pflege setzte er sie auf dem Balkon in einen Fledermauskasten, und am nächsten Morgen war sie dann weg.

 

Fotos: R. Götz

Montage eines Fledermaus-Sommerquartiers

Montage eines Fledermaus-Sommerquartiers durch V. Gebhard (Foto: R. Götz)
Montage eines Fledermaus-Sommerquartiers durch V. Gebhard (Foto: R. Götz)

Am 30.11.2013 montierten unsere Aktiven Reinhard Götz und Valentin Gebhard je ein Fledermaus-Sommerquartier und einen Turmfalkennistkasten an einem Schuppen auf dem Gelände der ehemaligen Deponie in Eriskirch-Dillmannshof.

Mehr zum Turmfalkenkasten.

Kirche Sibratsweiler: Reinigungsaktion Fledermauskot aus Kirchturm

Abgepackter Fledermauskot (Foto: Götz)
Abgepackter Fledermauskot (Foto: Götz)

Unser Fledermausexperte Reinhard Götz hat im April 2013 zusammen mit Herrn Reinhold Frey ca. 35 kg Fledermauskot vom Dachboden der Kirche in Sibratsweiler / Gemeinde Achberg entfernt.

Vielen Dank!

Auch für diese jährliche Aktion suchen wir Helfer. Bitte melden Sie sich unter Kontakt.

Machen Sie uns stark

So unterstützen Sie unsere Gruppe
So unterstützen Sie unsere Gruppe

Online spenden

NABU Jahresrückblick 2016

NABU-BW KURZFILM: DEN NABU KENNENLERNEN

NABU-TV auf Youtube

Weitere Filmchen